Programmieren mit KVARA

optimal abgestimmt auf die jeweilige Anforderung

Einfache Bedienung vereint mit ultraschnellen Berechnungen sind wesentliche Voraussetzungen für hohe Qualität und kurze Bearbeitungszeiten. All diese Eigenschaften sind in den Programmiereinheiten der Baureihe PRAECISA vereint.

 

Die Möglichkeiten, sowohl numerisch als auch grafisch, direkt an der Maschine oder mit KVARA im Büro zu programmieren, gestattet dem Unternehmen und dem Bediener die notwendige Flexibilität, ohne die ein wirtschaftliches Arbeiten nicht mehr möglich wäre.

 

Die Steuerung/Software berechnet die Biegewinkel (je nach Blechtyp und Werkzeug), die Biegefolge, die Blechabwicklung, die Biegekraft, eventuelle Kollisionspunkte und die Positionierung aller Achsen